top of page

Wie oft sollte ich BHs mit gepolsterten Cups ersetzen, um ihre Unterstützung und Form zu erhalten?

Um die Unterstützung und Form von BHs mit gepolsterten Cups zu erhalten, ist es ratsam, sie regelmäßig auszutauschen. Obwohl es keine feste Regel gibt, wie oft dies geschehen sollte, gibt es einige Richtlinien, die berücksichtigt werden können:


  1. Verschleiß: BHs, insbesondere solche mit gepolsterten Cups, unterliegen einem gewissen Verschleiß durch tägliches Tragen und Waschen. Je nach Häufigkeit des Tragens und der Pflege können die Cups im Laufe der Zeit ihre Form verlieren und die Elastizität des Materials nachlassen.

  2. Körperliche Veränderungen: Der Körper einer Frau kann sich im Laufe der Zeit verändern, sei es durch Gewichtszunahme oder -verlust, Schwankungen in der Brustgröße oder hormonelle Veränderungen. Dies kann dazu führen, dass ein BH, der einst gut gepasst hat, nicht mehr die optimale Unterstützung bietet.

  3. Lebensdauer: Die Lebensdauer eines BHs hängt auch von der Qualität des Materials und der Verarbeitung ab. Hochwertige BHs können länger halten und ihre Form besser behalten als billigere Optionen.


Als allgemeine Faustregel wird empfohlen, BHs alle 6 bis 12 Monate auszutauschen, um sicherzustellen, dass sie noch ausreichend Unterstützung und Form bieten. Dies kann je nach individuellem Trageverhalten, Pflegepraktiken und der Qualität des BHs variieren.

Es ist wichtig, regelmäßig zu überprüfen, ob der BH noch richtig passt und die benötigte Unterstützung bietet.

Wenn die Cups ihre Form verlieren, die Träger sich lockern oder das Unterbrustband zu weit wird, ist es Zeit für einen neuen BH.


Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page